Tel. (05136) 894900 info@fontapharm.de

Im März 1993 wurde mit Aminocarin® Pulver das erste Produkt der jungen Fontaine Dermato Kosmetik in den Markt eingeführt. Aminocarin® Pulver ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Haare, Haut und Nägel, das sich (von Beginn an) schon damals durch seine ausgewogene und auf die Kunden-bedürfnisse angepasste Zusammensetzung vom Wettbewerbsumfeld abgehoben hat.

Die Entscheidung, auf lokale Lieferanten und Bezugsquellen zurück zu greifen, zahlte sich im Laufe der BSE-Krise das erste Mal aus. Die Produkte der Fontaine Dermato Kosmetik konnten ohne Einschränkungen weiterverkauft werden.

1994 wurde Aminocarin® Pulver durch eine Kapsel ergänzt. Die Kapsel entsprach dem Zeitgeist und vereinfachte die Einnahme für den die Verbraucher. Regelmäßige Anpassungen der Rezepturen an neue wissenschaftliche Erkenntnisse halten die Produkte stets auf aktuellem Stand der dermatologischen Forschung und sorgen für Sicherheit und liefern die gewünschten Effekte für unsere Kunden.

 

 

Unsere Idee eines nachhaltigen Familienbetriebes

Bei unseren unternehmerischen Entscheidungen fokussieren wir uns auf vier Grundgedanken.

  • Wir orientieren uns ausschließlich an der Nachfrage und den Bedürfnissen unserer Kunden. Unsere hochwertigen Produkte entstehen in Kooperation mit niedergelassenen Dermatologen. Somit stellen wir sicher, dass unsere Produkte einen hohen Anforderungsstandard bestmöglich erfüllen. Die Ergebnisse sind besonders gut hautverträgliche Rezepturen mit pharmakologisch bewährten und getesteten Wirkstoffen.
  • Unser Handeln ist nicht von kurzfristigen Interessen geprägt. Seit der Gründung von Fontapharm sind weder Fremdkapital noch Kredite von externen Kapitalgebern in das Unternehmen eingeflossen.
    Die Fontapharm verbleibt somit in Familienbesitz. Eine permanente Gewinnthesaurierung stellt das Unternehmen auf eine solide finanzielle Basis. So setzen wir uns einen Anreiz, maßgebliche unternehmerische Entscheidungen mit Weitsicht zu treffen.
  • Die Fontapharm AG bekennt sich zum Standort Deutschland mit sämtlichen steuerlichen Konsequenzen! Alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland entwickelt, getestet und produziert. Dies stellt neben den in Deutschland üblichen hohen Qualitätsstandards auch eine, durch kurze Wege bedingte umweltschonende Logistik sicher. Selbstverständlich stammen auch sämtliche Rohstoffe aus der EU, der Schweiz oder vorzugsweise Deutschland.
  • Nachhaltigkeit ist für uns nicht nur ein Lippenbekenntnis, wir handeln auch entsprechend. Die kurzen Transportwege unserer Waren und Zwischenerzeugnisse setzen geringere Emissionen frei und belasten die Umwelt und Verkehrswege weniger stark. Das Dach unseres Versand-/Lagergebäudes ist vollständig mit Solarzellen zur Erzeugung von Elektrizität abgedeckt Eine Hybridheizung aus Luft-Wärmepumpe und Gas hilft, weitere Emissionen erst gar nicht entstehen zu lassen.

 

ÜBER UNSER UNTERNEHMEN

Unsere Historie

Im Oktober 1992 gründete Karin Demuth die Fontaine Dermato Kosmetik GmbH und legte zusammen mit Ihrem Mann Lothar Demuth den Grundstein für die heutige Fontapharm AG.

Nach wie vor ist die Fontapharm AG ein unabhängiger Familienbetrieb, der 2012 auf die zweite Generation, dem gemeinsamen Sohn Fabian Demuth überging. Das Kerngeschäft ist die Entwicklung und die Vermarktung von medizinischer Hautpflege und Nahrungsergänzungsmitteln für dermatologische Zwecke.

 

Von Mai 2002 bis März 2005 wurde Schritt für Schritt die medizinische Hautpflege-Serie Lactel® in den Markt eingeführt.

Sie besteht aus hochwertigen medizinischen Shampoos, Lotionen, Dusch- und Badeölen.

Die Erstellung der Rezepturen erfolgte nach einem simplen aber sehr effektiven Vorgehen, nämlich durch die Reduktion der Inhaltsstoffe auf das Wesentliche.

Sämtliche Produkte zeichnen sich durch den Verzicht von Duft- und Farbstoffe, Betaine, Lanolin und Cocamidopropylbetain aus.

Mit Hyposens® Creme, Fettcreme und Lotion kamen im Oktober 2010 weitere sehr fortschrittliche Produkte auf den Markt der therapiebegleitenden Pflege bei Neurodermitis und extrem trockener Haut mit starkem Juckreiz. Die Verwendung des neuartigen Inhaltsstoffes Modukine® verleiht der Hyposens-Serie ihr Alleinstellungsmerkmal. Das Ergebnis ist eine langanhaltende Linderung des Juckreizes, eine Reduktion des transepidermalen Wasserverlustes der Haut sowie eine Reduzierung der Hautrötung.